Software

Die einzelnen Projektseiten enthalten Beschreibungen und zum Teil auch komplette Anleitungen. Natürlich findet man dort auch Links, wo man die Software herunterladen kann.

Außerdem sieht man dort auch den Projektstatus, der besagt, ob an dem Projekt noch aktiv weitergearbeitet wird, es sich Alpha-, Beta- oder Release-Stadium befindet, oder an dem Projekt nur noch bei Benutzeranfragen weiterentwickelt wird.

Ich habe in meiner Vergangenheit sehr viel programmiert und mir das meiste davon selbst beigebracht. Meistens um mir kleine Utilities für den täglichen Gebrauch am Computer herzustellen.

Kleiner Werdegang

In der Schule hatte ich in der achten Klasse das erste mal Informatik, wo uns Pascal (naja, mehr oder weniger) beigebracht wurde. Das war die allererste Berührung mit einer Programmiersprache.

Dieser bin ich dann selbst auch treu geblieben, als ich Delphi (damals Delphi 3) kennenlernte. Das war natürlich eine neue Herausforderung. Zum einen musste man sich mit objektorientierten Programmierung auseinandersetzen, zum anderen hatte man natürlich ganz neue Möglichkeiten. Man konnte 32bit Windows-Anwendungen in kürzester Zeit erstellen.

Trotzdem ist man mit der Programmierung eingeschränkt, und es fehlen auch hin und wieder Komponenten, die man benutzen möchte. Also bringt man sich bei, wie man selbst Komponenten schreibt, beziehungsweise studiert die Win32 API, ob es nicht so etwas irgendwie schon gibt.

Angespornt wurde ich immer wieder von Freunden, die mich fragten, ob ich etwas bestimmtes für sie programmieren könnte, wie den Shutdown Manager, der den Computer nach einer bestimmten Zeit herunterfährt. Andere Programme wie 17° FTP entstanden, weil wir eine Homepage einrichteten und ich einfach aus dem Grund angefangen hab, mich der Entwicklung dieses kleinen Utilites zu widmen.

Auf der Uni hab ich Bekanntschaft mit anderen Sprachen wie Scheme und Java gemacht.

Während meiner Ausbildung zum Fachinformatiker habe ich meine Programmierkenntnisse und -techniken noch weiter ausbauen können und zähle Java neben Delphi mittlerweile zu meinen favorisierten Programmiersprachen.

Für die Entwicklung von Homepages benutze ich außerdem PHP, um dynamische Inhalte zu erstellen.

TV-Total Emulator

Wallpaper Swap II

O.P.I.

O.P.I. Wizard

WebPack

WebPack Builders

17° FTP

Logo Randomizer

Shutdown Manager

Besucher seit 21.11.2002: 
 - © 2002-2018 Sebastian Gebhardt